Produkttest / Werbung: Warsteiner Herb

Veröffentlicht von

Produkttest / Werbung: Warsteiner Herb

Papastrolch durfte testen 🙂

Neulich erhielten wir die Nachricht, das wir über TRND einen Kasten „Warsteiner Herb“ testen dürfen. Leider hat sich der Versand sehr raus gezogen, so das Papastrolch den Test erst über eine Woche später beginnen konnte als andere Testteilnehmer.

Und wie Männer so sind, hat ja jeder seine eigene Marke / bzw Sorte Bier, jede andere Sorte schmeckt nicht bzw nur so lala….

Noch vor dem öffnen der ersten Flasche meinte mein Mann zu mir…“Hmmm, nunja Warsteiner schmeckt doch nicht…Aber ich probier es schon mal.“

Der Kasten kam an und noch am selben Abend nahm er sein „Feierabendbierchen“ genau aus diesem Kasten….

Das einzig was er bis dato von sich gab: „kleine 0,33l“ Flasche…“

Am nächsten Tag berichtete er:  „Also ich muss echt mal zugeben, das Warsteiner Herb schmeckt viel besser als erwartet!“…

Und so trank er die folgenden Tage ab und zu ein Warsteiner Herb, mit Freunden und Verwandten. Alle waren vom naturherben Geschmack begeistert und ehrlich gesagt auch sehr überrascht.

Tja, Warsteiner Herb ist ja auch doppelt gehopft…

Jetzt fragt sich sicher der ein oder andere, „wie doppelt gehopft?“

Der natürlich herbe Geschmack, ensteht zum Beispiel – im Vergleich zum Warsteiner Premium Pilsner-, indem eine enorm höhere Hopfengabe während des Brauens beigeführt wird. Während der Würzekochung geschieht dies zwei mal zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Somit bekommt das Warsteiner Herb seinen guten Geschmack und ist auch der Grund warum es wahrscheinlich vom Strochenpapa und anderen Mittestern nicht als „Plörre“ bezeichnet wurde.

Das Warsteiner Herb besteht aus besonders  reinem und weichem Brauwasser, Gerstenmalz, ausgesuchten Hopfen und wurde mit einzigartiger Warsteiner Hefe gebraut.

Warsteiner Herb ist ein untergäriges Bier (Unterschiede zum obergärigem Bier befinden sich im Herstellungsverfahren und beim Hefeanteil), untergärige Biere sind heller, durch das helle Gerstenmalz bekommt das Bier eine tolle goldgelbe Farbe. Warsteiner Herb hat einen Alkoholanteil von 4,8 %.

Unser Testurteil steht: Warsteiner Herb überrascht mit einem sehr guten und einzigartigem Geschmack. Jeder der bei uns mit testen durfte war begeistert, und würde auch, neben seiner speziellen Biersorte, zu Warsteiner Herb greifen und es weiterempfehlen. Wir empfehlen es sehr gerne weiter!

(Erhältlich im 24 x 0,33-Liter-Kasten, 20 x 0,5-Liter-Kasten, 0,5-Liter-Dosen und 30-Liter-Keg)

 

Hier findet ihr uns auch:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.