Werbung / Produkttest: Schöne & zarte Füße mit Summer Foot

Veröffentlicht von

Werbung / Produkttest: Schöne & zarte Füße mit Summer Foot

 

Es war Anfang Mai als ich mit einer Freundin telefonierte und sie mir mitteilte : „Ich hab so was krasses für meine Füße, die schälen sich wie verrückt“ Sie kam aus dem schwärmen über „Summer Foot“ gar nicht mehr raus, doch da ich noch nie so viel Hornhaut hatte und relativ weiche Füße habe, hab ich sie schwärmen lassen und mich gar nicht weiter nach Sommer Foot und ihren Füßen erkundigt.

Bis zu dem Punkt als es hieß ich darf die Summer Foot Fußmaske kostenfrei testen…

Ich dachte mir, „ok, warum eigentlich nicht“ und probierte sie einige Tage später aus, das ist jetzt fast 2 Wochen her.

 

 

Das Päckchen enthielt 2 „Tüten“ für die Füße“, welche man aufschneidet und über die sauberen, vorher gereinigten Füße drüber zieht. Diese bringt man am Fuß an, klebt sie zu…und wartet 2 Stunden bevor man die „Tüten“ abnimmt und die Füße gründlich wäscht. Es wird empfohlen Socken darüber zu ziehen (meine Wollsocken waren jetzt nicht das beste bei 30 Grad Außentemperatur, aber naja 🙂  ) In den Fußüberziehern befindet sich eine Flüssigkeit, weche vom Geruch her sehr an Alkohol bzw Desinfektionsmittel erinnert.

 

30Grad und Wollsocken ..wuhuu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende der 2 Stunden sind die Füße immer wärmer geworden, aber sonst hat man absolut nichts gemerkt. Nach dem Abspülen vergingen auch 48 Stunden bis ich abends feststellte, das meine Füße sich am Fußrücken und sich zwischen den Zehen leicht schälen. Und sie waren insgesamt trocken, so trocken und kratzig das ich zwischendurch dachte, ich werde nie wieder weiche Füße haben. Nur Trockenheit und auch in der Nacht kratzten die Füße entlang am Bettlaken beim drehen und wenden. Vielleicht hatte mein Mann ja Recht, der vor dem Test meinte ;“Pass nur auf wenn deine Füße aussehen, wie die eines Kranken, oder wenn sie gar abfallen…“ Und so begann das Hautzupfen am Fuß…und es löste sich immer und immer mehr. Am 6+7 Tag nach der Anwendung konnte ich mir richtig große Stücke der Fußsohle entfernen, das war wirklich der Wahnsinn und schon wirklich grenzwertig.

Aber das abzupfen war in keinster Weise schmerzhaft oder unangenehm, im Gegenteil…die Haut darunter war so schön weich.Nach 10 Tagen hatten sich die Füße komplett geschält und sämtliche alte Haut und Hornhaut war weg. Und ich dachte immer,ich hab gar keine…Aber zwischen weichen Füßen und babyzarten gibt es einen Unterschied wie ich jetzt dank Summer Foot feststellen konnte. Summer Foot ist wirklich der Wahnsin. Sehr gerne wieder…aber das nächste mal evtl vor dem Sommer, oder wenn länger schlechtes Wetter gemeldet ist,denn gerade mit Sandalen oder barfuß sieht es etwas kurios aus wenn sich die Füße so derart pellen 🙂

Ich kaufe mir Summer Foot definitiv nocheinmal nach <3 1 Packung kostet in etwa 20€.

Gibt es hier <3

Hier findet ihr uns auch:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.